Heidi Dohmen, Rieden bei Baden (CH)

Kaiserin Sisi - ein Mythos astrologisch betrachtet

Progressionen (Sekundärdirektionen)

Wie bei der Sonnenbogendirektion entspricht progressiv 1 Tag nach der Geburt einem Lebensjahr. Die Horoskopfaktoren werden aber unterschiedlich dirigiert. Während im ersten Fall alle Faktoren um den Tagesbogen der Sonne pro Lebensjahr vorgeschoben werden, laufen die Sterne progressiv nach ihrem individuellen Gang. So werden Transite und Konstellationen eines frühen Lebenstages bedeutsam für das entsprechende Lebensjahr. Früh Erlebtes wird erneut zum konfrontierenden Thema. Progressive Konstellationen greifen die Entwicklung dort auf, wo sie stehen geblieben war.

 

Drei krasse Ereignisse in Sisis Leben

Wie in Fortsetzung 2 dieses Artikels stehen die Heirat am 24.4.1854, der Selbstmord des Kronprinzen Rudolf 1889 und Sisis Ermordung am 10.9.1898 zur Betrachtung.

 

Die Heirat am 24.04.1854 


Der erste Blick ins progressive Horoskop gilt stets dem Mond/ Sonne-\/erhältnis. In Sisis Horoskop ist der progressive Vollmond vorbei und der reale (progressive Faktoren unter sich betreffend) steht bevor. Mit dem realen war sie mit einer Situation konfrontiert, die einen Schritt über ihre bisherigen Erfahrungen hinaus ging. Die Auseinandersetzung mit den Elternthemen hatte einen Höhepunkt überschritten, wurde aber wieder aufgegriffen in der neuen Situation. Mit dem Vollmond stehen Mann und Frau sich gegenüber und wollen sich auseinander setzend zukünftig finden.

Unweigerlich fällt beim Thema Eltern der Blick auf die Mond/Saturn-Konjunktion. Progressiv steht Saturn nur 3 Bogenminuten vor der Halbsumme Mond/Saturn: Familienmuster kommen zum Tragen. Sisis Mutter hatte sich in ihrer unbefriedigenden Partnerschaft in sich selbst zurückgezogen, war verhärmt und leidend. Genau das begann nun auch bei Sisi: Sie zog sich gefühlsmässig mehr und mehr aus dem Leben zurück. Die Venus/Uranus-Konjunktion in Fische zeigt den Konflikt zwischen sinnlichen Bedürfnissen und einer lebensfeindlichen Ideenwelt auf. Sisi begann Sinnlichkeit lebensfern als Körperkult bis zur Magersucht umzusetzen. Mit Merkur progressiv in Konjunktion zu Neptun ist Mangel an Verständigung, Sprachlosigkeit ausgedrückt. MC, AC und Mars wechseln Zeichen. Sie symbolisieren die neue, kommende Situation anschaulich.

 

 

Der Selbstmord von Kronprinz Rudolf 1889


Das genaue Datum fehlt. Der progressive Mond war sicher näher beim absteigenden Mondknoten und der Pluto-Opposition. Was im Radix das 8. Haus umrahmt, sitzt jetzt in Konjunktion auf der Hausspitze:

Pluto und Nordknoten - der Tod, den es zu sterben galt. Sisi starb innerlich mit ihrem Sohn. 2 Quincunxe weisen auf den Un-fall, MC-Sonne: die Lebensrealität nicht sehen und Chiron-Mars: Krankheit und Selbstmord des Sohnes und ihr eigener langsamer Selbstmord. Der progressive Mars steht minutengenau im Quadrat zum Radixmond, der in Konjunktion mit dem progressiven Saturn weilt. Sisis Lebensimpulse waren gestorben; sie fiel in eine tiefe lebenslange Depression, reiste zwar ruhelos in der ganzen Welt herum (Jupiter am Aszendenten) , aber das half ihr nicht wirklich.

 

 

Die Ermordung Sisis am 10.9.1898, um 13.35 Uhr in Genf


Ein besonderer, realer Neumond steht bevor, indem Sonne und Mars in genauer Konjunktion sind (eine bekannte Todesdirektion), nahe bei Uranus radix: Der neue Lebensimpuls war hier der Tod. Die Natur geht dort zurück zum Anfang, wo Leben sich nicht mehr aus sich selbst heraus zu erneuern vermag. Waren Mondknoten und Pluto beim Tod des Sohnes noch 38 Bogenminuten auseinander, sind sie nun in haarscharfer Konjunktion, Jupiter hat, progressiv zurücklaufend, das Quincunx dazu erreicht: die letzte Reise...

 

Strukturen mit den progressiven Tagesachsen zeigen, was an jenem Septembertag geschah:

MC p

-45-VE/PL


AC p

-45-MA/MC


SO,MA p

-0- SA/MC


NE p

-45-SO/MC


UR p

-45 -MC/AC

Heute

Lebensende (Umgestaltung der Substanz)


heute, an diesem Ort...

der Vollstrecker


die Lebensenergien mit 60,7 Jahren

haben die Grenzen erreicht


Auflösung...

des Lebens an diesem Tag


das Unberechenbare ...

dieses Tages an diesem Ort


 

Es bleibt der Respekt vor diesen speziellen Leben, das zum Mythos geworden ist, was heisst, dass es uns etwas zu sagen hat.

In der 4. und letzten Fortsetzung sollen die Transite untersucht werden.